Die besten Partnerbörsen & Partnervermittlungen

Sie sind auf der Suche nach der besten Partnerbörse 2017? Dann schauen Sie sich unbedingt die unserer Ansicht nach aktuell besten Partnerbörsen und Partnervermittlungen an. Wir haben jeden Anbieter genau unter die Lupe genommen und bis ins kleinste Detail überprüft.

Die besten Partnerbörsen zeichnen sich für uns durch eine hohe Seriosität und Kundenzufriedenheit aus. Partnervermittlungen sind bei vielen Singles sehr beliebt und bieten vergleichsweise hohe Erfolgschancen den passenden Partner zu finden.

Im Folgenden finden Sie unsere Favoriten der besten Partnerbörsen übersichtlich aufbereitet:

Top 5 Partnerbörsen/Partnervermittlungen

ElitePartner-Model

Mehr als 3 Mio. Mitglieder aus Deutschland
Pro Tag mehr als 56.000 aktive Singles

parship-model

Mehr als 5 Mio. Mitglieder aus Deutschland
28.000 neue Mitglieder pro Woche weltweit

C-Date Model

Über 13 Mio. Mitglieder weltweit
Mehr als 400.000 aktive Mitglieder pro Woche

edarling model

Über 13 Mio. Mitglieder weltweit
Mehr als 400.000 aktive Mitglieder pro Woche

Lovescout 24 Model

Über 24 Mio. Mitglieder in Europa
Mehr als 1 Mio. aktive Mitglieder in Deutschland

Neu.de Model

Über 4 Mio. Mitglieder in Deutschland
Bis zu 100.000 Mitglieder zeitgleich online

beste Partnerbörse

Die besten Partnerbörsen & Partnervermittlungen 2017

8 Millionen Singles sind es inzwischen in Deutschland, die bereit sind eine Beziehung mit jemandem einzugehen, den sie lediglich online kennengelernt haben. Lediglich? Das kann man so kaum stehen lassen, denn wer seinen Partner oder seine Partnerin über eine Partnervermittlung findet, der weiß oftmals schon vor dem ersten Treffen mehr über den jeweils anderen, als das bei manch „herkömmlichem“ Paar nach Monaten der Fall ist.

Und so wird bei der Partnersuche im Internet eines schnell klar: es geht bei denen, die wirklich nach einem Partner oder einer Partnerin suchen in erster Linie darum zu schauen, wer wirklich zu ihnen passt. Klar, der Blick auf das Profilbild, wenn denn eines vorhanden ist, kann in dem einen oder anderen Fall dazu führen, dass Mann oder Frau über die eine oder andere Unzulänglichkeit im Profil hinwegblickt, aber wer wirklich einen Partner sucht, wird in erster Linie Wert auf die persönlichen Angaben und Informationen legen und sich dann der Optik des potenziellen Partners oder der potenziellen Partnerin widmen.

Die besten Partnerbörsen 2017 haben viel zu bieten und überzeugen mit hilfreichen Features für die Partnersuche. Manch angemeldeter Single ist auf einer Dating Website deutlich mitteilsamer, als er oder sie es im wahren Leben wäre. So fällt es leichter Bekanntschaften zu schließen, aus denen schließlich echte Beziehungen werden können. Tatsächlich sprechen da die Erfolgsquoten einiger Dating-Websites durchaus für sich.

Partnervermittlung oder Singlebörse?

Mit dem Oberbegriff Singlebörse werden heute die meisten Dating-Websites im Internet bezeichnet. Dabei gibt es einen klaren Unterschied zwischen einer Partnerbörse und einer Singlebörse. Die besten Singlebörsen finden Sie übrigens hier! Und nun die wichtigsten Unterschiede auf einen Blick:

Die Partnerbörse

Eine Partnerbörse wie Parship oder Partnervermittlung unterstützt Sie aktiv bei der Partnersuche. Dafür ist hier aber auch ein viel größeres Vertrauen in die Betreiber der Seite notwendig. So wird beispielsweise bei den meisten wirklich guten Partnerbörsen schon bei der Anmeldung ein wissenschaftlicher Test von den Singles ausgefüllt, der anschließend von Mitarbeitern der Partnerbörse und von entsprechend programmierten Computerprogrammen ausgewertet wird.

Anhand der Auswertungen dieses Testes werden dem Single nun bei allen folgenden Anmeldungen Partnervorschläge unterbreitet. Dabei durchsucht ein Algorithmus das Netzwerk der angemeldeten Singles auf der Suche nach Singles, die zu Ihnen und Ihren Angaben in Ihrem Test passen, um Ihnen diese Singles dann vorzuschlagen.

Dabei gilt, je besser die Partnerbörse desto mehr wird von Mitarbeitern erledigt und desto weniger „Macht“ über die Empfehlungen, Tests etc. hat die Maschine. Damit arbeiten Partnerbörsen ein Stück weit wie herkömmliche Partnervermittlungen. Bei diesen Vermittlungen werden Personen, die sich vermitteln lassen möchten, in Karteien geführt, und wenn ein anderer Single auf der Suche nach einem Partner genau die Merkmale aufweist, die ein bereits gelisteter Kunde sucht und selbst die Merkmale sucht, die dieser Kunde bereits aufweist, dann werden die beiden einander vorgestellt.

In der Vergangenheit und außerhalb der digitalen Welt eher ein Nischengeschäft denn ein boomender Geschäftszweig. Mit der Entwicklung und dem Wachstum von Partnerbörsen im Internet hat sich das geändert. Der große Vorteil hier ist, dass Sie eine ganze Reihe von Vorschlägen bekommen, die auf den Ergebnissen Ihres Tests und des Tests der vorgeschlagenen Personen basieren. Aus der Menge der vorgeschlagenen Singles ist mit Sicherheit auch jemand dabei, dessen Bekanntschaft zu machen sich lohnt.

Die klassischen Singlebörsen

Sie waren die Ersten unter den Dating-Websites und sie sind nach wie vor beliebte Klassiker: Singlebörsen. Wer es nicht ganz so eilig mit der Partnersuche hat oder ein eher neugierig veranlagter Mensch ist, der sich gern durch viele Informationen klickt, ist hier durchaus richtig aufgehoben. Denn Singlebörsen funktionieren im Prinzip wie die Anzeigenseiten in einer Zeitung oder Zeitschrift.

Sie melden sich an, erstellen und ein Profil und warten dann darauf, dass sich jemand auf Ihre Anzeige oder Ihr Profil meldet. Anders als bei der klassischen Zeitung haben Sie hier aber auch die Möglichkeit aktiv zu werden. Je nach Qualität der Singlebörse stehen Ihnen dabei mehr oder weniger ausgeklügelte Suchfunktionen und Filter zur Verfügung, mit denen Sie die breite Masse der Mitglieder nach den Singles durchsuchen können, die Ihren Vorstellungen entsprechen.

Allerdings muss man klar festhalten, dass der fehlende Service der unterbreiteten Vorschläge oft dazu führt, dass es eher eine etwas ziellose suche durch Tausende von Profilen wird, auf denen Sie eher durch Zufall die oder den richtigen finden. Die besten Partnerbörsen versprechen erfahrungsgemäß schnellere und positive Effekte, als die klassischen Singlebörsen. Aus diesem Grund schneiden Partnervermittlungen in eigentlich allen einschlägigen Tests besser ab, als Singlebörsen. Da Online-Dating Websites in aller Regel als komplette Testkategorie gesehen wird, haben die Singlebörsen allein schon aufgrund des fehlenden Services hier in aller Regel das Nachsehen.

Eine Partnerbörse soll es sein – doch welche ist die beste?

Die beste Partnerbörse zu finden ist in dem riesigen Wirrwarr an verschiedenen Angeboten ein echtes Kunststück. Doch die meisten Tests sind sich einig, bei der Frage danach, welche die beste Partnerbörse ist. So wurde Parship bei verschiedenen Gelegenheiten von verschiedenen Online-Rankings aber auch von klassischen Testformaten als die beste Partnerbörse ausgezeichnet bzw. wird in aller Regel unter den Top 10 auf dem Platz 1 geführt.

Das hat verschiedene Gründe. Der Wichtigste dürfte sein, dass Parship vor allen Dingen das beste Gesamtpaket schnüren kann. Von einem hochklassigen wissenschaftlichen Test, der denen der Konkurrenz teilweise weit voraus ist, über den Umstand, dass wirklich alle wichtigen Funktionen, wie die Auswertung des Testes und selbst die einzelnen zu unterbreitenden Vorschläge von Mitarbeitern geprüft werden, bevor sie tatsächlich so umgesetzt werden, bis hin zu der fast schon intuitiven Bedienungsoberfläche und der natürlich vorhandenen App, hat Parship alles zu bieten, was eine hochklassige Partnerbörse bieten muss.

Doch wer auf der Suche nach einem bestimmten Typ Partner ist, wird für sich selbst festlegen müssen, welches Angebot die für ihn oder sie beste Partnerbörse bzw Partnervermittlung ist. Denn Parship ist eine Partnerbörse, die in erster Linie die breite Masse abdeckt. Das Niveau ist hier zwar nicht niedrig, aber es sind in der Tat alle sozialen Schichten und nahezu alle relevanten Altersklassen vertreten. Es gibt aber durchaus auch Partnerbörsen, die sich auf einzelne Gruppen spezialisiert haben.

So ist ElitePartner beispielsweise die richtige Plattform, wenn Ihr Partner oder Ihre Partnerin auf jeden Fall Akademiker/in sein sollte oder vom Niveau her in diese Richtung gehen sollte. Letztlich gilt also, welche für Sie die beste Partnerbörse ist, müssen Sie anhand der Frage, wen oder was Sie genau suchen, für sich entscheiden. Testergebnisse im Internet oder in irgendwelchen Zeitschriften können dabei nur Anhaltspunkte liefern.

Fallen immer Kosten an, oder – gibt es auch kostenlose Partnerbörsen im Internet?

Die Frage, ob es kostenlose Partnerbörsen im Internet gibt, muss man mit einem klaren Jein beantworten. Kostenlose Singlebörsen gibt es durchaus, aber es gibt kaum oder gar keine „echte“ Partnerbörsen, die ihren Service komplett kostenlos anbieten. Das geht allein schon deshalb nicht, weil neben den deutlich ausgeklügelteren Systemen auch mehr Mitarbeiter für den Betrieb einer Partnerbörse notwendig sind. Aber, auch wenn es keine, oder zumindest kaum, komplett kostenlose Partnerbörsen im Internet gibt, gibt es doch eine Vielzahl von Anbietern, die zumindest einen Teil ihres Service als Partnerbörsen kostenlos zur Verfügung stellen.

Das sieht dann in aller Regel so aus, dass die Anmeldung und einige Funktionen der Partnervermittlungen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Bei manchen Partnerbörsen geht es sogar so weit, dass alle wichtigen Funktionen, wie die Kontaktaufnahme etc., auch ohne eine kostenpflichtige Mitgliedschaft möglich sind. Damit wird das Angebot quasi so gut wie kostenlos, denn alle weiterführenden Serviceangebote müssen Sie als Nutzer nicht zwangsläufig in Anspruch nehmen, um Kontakt zu Ihrem potenziellen nächsten Partner oder Ihrer potenziellen nächsten Partnerin herzustellen.

Letztlich kann man davon ausgehen, dass qualitativ hochwertige und seriöse Partnerbörsen immer einen Teil ihres Angebotes kostenlos anbieten. Die Anmeldung als solche kostet in der Regel nichts und dann werden Sie immer in die einzelnen Servicebereiche hineinschnuppern können. Wie viel Service die einzelnen Partnerbörsen kostenlos zur Verfügung stellen, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Es gibt allerdings eine Gruppe von Singles, die bei vielen Partner- und Singlebörsen auch die komplette Mitgliedschaft kostenlos genießen kann: Frauen. Das liegt einfach daran, dass bei vielen Seiten dieser Art ein Männerüberschuss herrscht.

Da oftmals mehr Männer als Frauen angemeldet sind und dieses Ungleichgewicht auf die Dauer dazu führt, dass keine oder kaum noch sinnvolle Vermittlungen zustande kommen, sind viele Anbieter dazu übergegangen, Frauen den Zugang zu ihrem Service komplett kostenlos anzubieten. So haben diese Anbieter zumindest erreicht, dass das Verhältnis zwischen Männern und Frauen unter den Mitgliedern maximal in einem Bereich von 60% zu 40% liegt.

Ein Überschuss, der durchaus noch akzeptabel ist. Und viele Frauen, die nie über die Möglichkeit über eine Partnerbörse im Internet einen Mann zu suchen nachgedacht hätten, sind so auf diese Chance aufmerksam geworden und haben sie für sich genutzt. Für die Anbieter und die Singles, Männlein wie Weiblein, somit also eine absolute Win-Win-Situation. Sie möchten einen neuen Partner finden? Dann können wir Ihnen nur die in unseren Augen beste partnerbörse Parship empfehlen!

Parship ist unser Favorit für die beste Partnerbörse

Parship ist Deutschlands Marktführer im Bereich Partnervermittlungen. Mit jahrelanger Erfahrung wurde der Service immer weiterentwickelt und hat bereits mehr als 83.000 Parship Hochzeiten hervorgebracht.

Mehr als 11 Millionen Mitglieder nutzen Parship weltweit und durch das „Parship-Prinzip“ haben sich schon über 507.000 Singles über Parship verliebt. Durch eine einfach und intuitive Bedienung der Plattform können Sie sofort mit der Partnersuche starten und finde auf unser besten Partnerbörse schnell passende Partnervorschläge mit den Sie in Kontakt treten können.

Wie funktioniert Parship?

Schritt 1: Sie melden Sich kostenlos an und füllen den Partnerschafts-Persönlichkeits-Fragebogen aus.

Schritt 2: Sie erstellen Ihr eigenes Parship Profil mit persönlichen Angaben und laden ansprechende Fotos von Ihnen hoch.

Schritt 3: Nun können Sie sich Ihre Partnervorschläge anschauen, Ihre Suchkriterien verfeinern und erste Kontakte knüpfen.

Erfolgschancen bei Parshipbeste Partnerbörse

Nach einer Hochrechnung einer Nutzerbefragung aus dem Jahre 2013 verliebt sich alle 11 Minuten ein Single über Parship. Heute sollte sich die Zeit noch weiter verringert haben, da sich jede Woche mehr als 28.000 neue Singles auf Parship registrieren. Mit einem sehr ausgewogenen Geschlechterverhältnis von 51% Frauen zu 49% Männer stehen die Chancen bei Parship den passenden Partner während der Mitgliedschaft zu finden bei 38%.

Bei der unserer Ansicht nach besten Partnervermittlung werden alle Bilder zuerst nur verschwommen dargestellt. Dies gewährleistet eine gewisse Anonymität und nur Sie alleine bestimmen darüber, wem Sie Ihre Bilder zeigen möchten. Somit brauchen Sie keine Bedenken haben, dass sie jemand aus dem Freundeskreis aufgrund Ihres Bildes bei Parship finden kann, wenn Sie das nicht wollen. Sicherheit und Datenschutz wird bei Parship großgeschrieben und jährlich vom TÜV-Süd überprüft.

Auf der Suche nach einer anderen Partnervermittlung?

Sollten Sie sich von Parship nicht angesprochen fühlen, gibt es noch weitere Partnerbörsen, die eventuell besser zu Ihren Vorstellungen und Wünschen passen. Welche Partnerbörse die richtige für Sie ist, können nur Sie allein entscheiden. Im folgenden geben wir ein paar Hilfestellungen, wie sie die beste Partnerbörse für sich finden.

  1. Suchen Sie eine Partnerbörse mit vielen Mitgliedern oder eher eine Nischen-Community?
  2. Welche Zielgruppe suchen Sie (Alter, Geschlecht, Interessen)?
  3. Wie sind die Sicherheits- und Datenschutzstandards der jeweiligen Partnerbörse?
  4. Wie hoch sind die Erfolgschancen des Anbieters?
  5. Werden Profile händisch geprüft, um Fake-Profile auszuschließen?
  6. Wie hoch sind die Kosten der Partnerbörse?
  7. Enthalten die AGBs eindeutige Kündigungsfristen und Vertragsabläufe?
  8. Bietet die Partnerbörse einen guten Kundenservice?

Haben Sie sich diese Fragen gestellt, geht es darum den passenden Anbieter auszuwählen. Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz die unterschiedlichen Formen von Partnerbörsen vor:

Casual Dating

Bei Causal Dating Plattformen geht es mehr um ein erotisches Abenteuer als um die Suche nach einer festen Beziehung. Hier stehen die sexuellen Bedürfnisse im Vordergrund. Auf Casual Dating Partnerbörsen wie C-Date, Secret.de, First Affair oder Lovepoint können Sie Ihre Fantasien mit Gleichgesinnten teilen und den schnelle erotischen Kick bekommen. Diese Partnerbörsen haben sich speziell auf diese Zielgruppe spezialisiert und bieten allerhöchste Diskretion, damit ein eventueller Seitensprung geheim bleibt.

Mobile Dating

Jeder Mensch benutzt heut täglich ein Smartphone oder Tablet und ist somit überall zu jederzeit online. Warum also nicht auch zu jeder Zeit auf Partnersuche gehen. Viele der großen Partnerbörsen bieten ihren Mitgliedern eine App oder einen Messenger. Aber es gibt auch Anbieter, die sich ausschließlich auf das Dating per App spezialisiert haben. Dazu gehören z.B. Tinder, Lovoo und Badoo.

Fazit

Parship ist Marktführer im Bereich Partnerbörsen und zählt zu den größten und beliebtesten Partnervermittlungen auf dem Markt. Handgeprüfte Mitgliederprofile sorgen dafür, dass Sie auch nur Partnervorschläge von aktiven User bekommen und keine Fake-Profile angezeigt werden. Diese Qualität der Mitglieder zeichnet Parship aus. Sollten Ihnen persönlich Parship nicht zusagen, schauen Sie sich doch einmal unsere weiteren Erfahrungsberichte der besten Partnerbörse, der besten Singlebörse sowie den besten Casual Dating Anbietern an.

Viel Erfolg bei der Partnersuche wünscht das Team von Der Singlebörsen Test.de!

Top 5
Casual Dating Anbieter

C-Date Model

Mehr als 36 Mio. Mitglieder weltweit
Über 25.000 neue Mitglieder täglich

LovePoint Model

Über 500.000 Mitglieder in Deutschland
Mehr als 3.5 Mio erfolgreiche Partner-vermittlungen

First Affair Model

Über 1.6 Mio. Mitglieder in Deutschland
Höchste Quote aktiver Mitglieder

JoyClub Model

Mehr als 2 Mio. Mitglieder aus Deutschland
500.000 aktive User am Tag

Secret.de Model

Mehr als 500.000 Mitglieder weltweit
Über 85.000.000 vermittelte erotische Abenteuer

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search