Finya – eine Partnerbörse der etwas anderen Art

Bei Finya den oder die rictige findenDas Angebot von Finya ist komplett kostenlos nutzbar und macht die Dating-Plattform daher sehr interessant. Und das ist bei rund 20 Millionen Singles allein in Deutschland auch kein Wunder. Inzwischen gut 8 Millionen Singles haben bereits den Weg zu einer Partner- oder Singlebörse wie Finya gefunden. Das kostenlose Angebot von Finya bietet einen Einstieg ins Online-Dating und ermöglicht das Sammeln von Erfahrungen bei Online-Partnerbörsen.

Doch wie es so oft ist, man kann nicht alles haben – so gibt es bei Finya beispielsweise keine App. Anders als bei den meisten Konkurrenten haben Sie als Finya-Kunde damit keine Möglichkeit, per App auch unterwegs auf Partnersuche zu gehen. Der Verzicht auf eine Finya-App wird ein wenig dadurch gemildert, dass es zumindest eine Internetseite für Mobilgeräte gibt. Kein vollständiger Ersatz für eine App, aber besser als nichts.

Alternativen zu Finya

Lovepoint

Lovepoint

C-Date

C-Date

Keine Finya App und doch ein echter Renner

Dass die Singlebörse Finya trotz der Tatsache, dass es keine App gibt, inzwischen gut 1,2 Millionen registrierte Nutzer aufweist, hat vor allem etwas mit der Kostenpolitik des Unternehmens zu tun. Denn im Gegensatz zu den meisten anderen Konkurrenten ist Finya kostenlos. Das Finya kostenlos angeboten werden kann, hat natürlich auch eine Menge mit dem Angebot selbst zu tun. Um es kostenlos gestalten zu können, müssen die Macher logischerweise andere Einnahmequellen auftun. Und diese sieht man auf den ersten Blick, quasi direkt nach dem Login bei Finya.

Wenn Sie den Login für Mitglieder durchlaufen haben, stoßen Sie direkt auf eine Vielzahl von kleinen und größeren Werbebannern, die überall auf der Seite zu finden sind. Letztlich müssen Sie als Nutzer wissen, ob Ihnen die Tatsache, dass Finya kostenlos ist, das ständige Bombardement mit Werbung aller Art wert ist. Viele Nutzer haben sich aber für dafür entschieden, Finya kostenlos zu nutzen. Ein Punkt, der den Machern mit Sicherheit recht gibt. Doch auch wenn Finya kostenlos angeboten wird, stellt sich die Frage, was die Partnerbörse im Endeffekt den Kunden tatsächlich bieten kann.

Der Prototyp einer kostenlosen Partnerbörse

Finya.de - Partnerbörse für SinglesWenn man finya.de einmal etwas genauer unter die Lupe nimmt, und dabei die fehlende App und den Umstand, dass Finya kostenlos angeboten wird, einmal völlig beiseiteschiebt, findet man eine Partnerbörse, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Bei Finya anmelden, bedeutet nicht nur Zugriff auf die 1,2 Millionen Profile anderer Singles deutschlandweit zu erhalten, die dort auch registriert sind. Finya verfügt auch über eine sehr ausgeglichene Mitgliederstruktur, trotz der Tatsache, dass die meisten Konkurrenten für männliche Kunden Kosten erheben und oftmals nur weiblichen Mitgliedern eine völlig kostenlose Nutzung vorbehalten ist. Gut 44 % der Singles, die regelmäßig den Finya Login vornehmen, sind weiblich. Das ist ein Wert, der sich im Vergleich der besten Partnerbörsen in Deutschland sicherlich im guten Mittelfeld bewegt.

Finya Erfahrungen zeigen darüber hinaus, dass die meisten Mitglieder aus der Altersgruppe zwischen 30 und 40 stammen. Ein weiterer Grund dafür, dass Sie mit einer Anmeldung durchaus eine Chance haben, den für Sie passenden Partner zu finden ist der Umstand, dass die anderen Altersgruppen rund herum zwar weniger, aber doch noch immer im ausreichenden Maß vertreten sind. Letztlich kann man die Mitgliederstruktur bei der Singlebörse Finya grundsätzlich als sehr ausgeglichen bezeichnen.

Es gibt eine Reihe von Finya Erfahrungsberichten, die davon Zeugen, dass die Seite überwiegend in Norddeutschland genutzt wurde. Das hat sich allerdings in den letzten Jahren etwas relativiert. Teilweise sind mehr als 30.000 Mitglieder gleichzeitig eingeloggt. Auch ein Indiz dafür, dass die Aktivitäten auf der Seite durchaus regelmäßig und gut sind, was die Chance auf aktive Profile zu stoßen und nach dem Finya Login auch wirklich einen passenden Partner oder eine passende Partnerin zu finden, erheblich steigert.

Der Finya Login – nach der Anmeldung kommt das Abenteuer Partnersuche

Dass Sie sich völlig kostenlos bei Finya anmelden können, wurde ja bereits weiter oben erwähnt. Neben dem Verzicht auf die Finya App bringt dieser Umstand eine Menge Werbeanzeigen und -banner mit sich. Wer das Angebot von Finya dennoch nutzen möchte, muss einen kleinen Fragebogen ausfüllen. Dieser Bogen ist wichtig, denn hier werden bereits bei der Anmeldung Ihre Hobbys, Wünsche, Interessen und Eigenschaften abgefragt.

Zuweilen wird empfohlen, bei der Anmeldung erst einmal nur einige wenige Daten einzutragen und das eigene Profil dann später zu ergänzen. Aus unserer Sicht ist es allerdings sinnvoller, sich bereits dann, wenn Sie sich erstmals anmelden die notwendige Zeit zu nehmen, um diesen Bogen komplett und umfassend auszufüllen. Denn letztlich sind die Informationen, die Sie während Sie sich bei Finya anmelden über sich preisgeben, mehr als nur Ihre Eintrittskarte.

Die Singleplattform hat nicht viele Kanäle, um andere Singles kennenzulernen. Ein direkter Abgleich durch die Homepage wird nicht angeboten. Andere Singles können Sie also nur über Ihr Profil finden. Nur wenn Sie schon dann, wenn Sie sich bei Finya anmelden Ihre Daten und Hintergrundinformationen umfassend angeben und darüber hinaus gute Profilbilder hochladen, haben Sie eine realistische Chance von anderen Singles gefunden zu werden. Darüber hinaus werden Ihre eigenen Versuche der Kontaktaufnahme, nachdem Sie sich angemeldet haben, mit Sicherheit mehr Erfolg haben, wenn die Personen zu denen Sie Kontakt aufnehmen möchten, in Ihrem Profil auch etwas Interessantes über Sie finden.

Auf Finya den richtigen Partner oder die richtige Partnerin finden – diese Möglichkeiten werden geboten

Finden Sie Ihren Traumpartner bei FinyaDass Finya kostenlos angeboten wird, merkt man nach dem Login nicht nur an der Werbung, sondern auch an der Art und Weise, wie hier die mögliche Partnervermittlung erfolgt. Wie bereits erwähnt, gibt die Plattform keinen Abgleich mit anderen Singles her. Wo bei anderen Anbietern direkt das eigene Profil herangezogen wird, um einen Abgleich mit den Profilen anderer Nutzer zu machen und so eine ganze Reihe von Kontaktvorschlägen erstellt werden, ist Finya eine reine Seite für Kontaktanzeigen.

Sie haben die Möglichkeit auf Finya Ihre Daten in Form Ihres Profils zu hinterlassen und durch die Profile der anderen Mitglieder zu Surfen, um zu schauen, ob da jemand dabei ist, der Ihr Interesse weckt. Ein wissenschaftlicher Test zu Beginn Ihrer Anmeldung Ihrer Seite oder vor Ihrem ersten Login für Mitglieder? Fehlanzeige. Und so bleibt es komplett Ihnen überlassen, hier den richtigen Partner oder die richtige Partnerin zu finden.

Dafür bietet Finya im Prinzip nur eine Möglichkeit: das Verfassen von Nachrichten im eigenen Mailingsystem der Seite. So haben Sie die Möglichkeit, mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten, andere Singles in ganz Deutschland kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen. Da sich allein schon durch die Tatsache, dass Finya kostenlos angeboten wird, eine Menge Nutzer auf der Plattform tummeln, sollten Sie sich von Anfang an darüber im Klaren sein, dass neben Ihrem Profil auch Ihr Auftreten in Ihren Kurznachrichten einen erheblichen Einfluss auf Ihre Chancen, hier den passenden Partner oder die passende Partnerin zu finden, haben wird.

Das ist insbesondere so, da einige Finya Erfahrungsberichte davon erzählen, dass einige männliche Nutzer, die sich regelmäßig einloggen, eher mit standardisierten Nachrichten arbeiten. Das kann natürlich einiges an Zeit ersparen, wird Sie aber wohl auch um die Chance auf längere Unterhaltungen bringen. Dass bei der Nutzung eines Dienstes wie Finya mehrere Singles gleichzeitig angeschrieben werden, um schließlich zu schauen, wo wirklich beiderseitiges Interesse bestehen könnte, ist ein normaler Vorgang. Aber wenn Sie sich bei Finya einloggen und Post in Ihrem Postfach finden, möchten Sie mit Sicherheit auch nicht mit standardisierten Flirtbriefen zugebommt werden. Ein solcher Standardbrief zeugt von mangelndem Interesse an Ihrem Gegenüber – ein klares No Go in der Welt der Partner- und Singlebörsen.

Die Profilgestaltung

Wer seine Partnersuche auf Finya erfolgreich gestalten möchte, der muss sich nicht nur anmelden und einloggen, sondern auch Zeit und Gedanken für die Erstellung des Profils aufbringen. Wer den Finya Logn für Mitglieder vorgenommen hat, hat die Möglichkeit, sein Profil entsprechend zu bearbeiten und zu erweitern. Bis zu acht Bilder können Sie hier hochladen. Natürlich sollten Sie sich genau überlegen, welche Bilder Sie anderen Finya Mitgliedern von sich zeigen. Denn im Prinzip sind diese Bilder der erste und vorerst auch einzige optische Eindruck, den andere Mitglieder von Ihnen bekommen. Anhand der Bilder allein entscheiden viele bereits, ob Sie ein interessanter Kontakt sein könnten, oder eben nicht.

Neben diesen acht Bildern, die übrigens nur im JPEG-Format hochgeladen werden können, muss Ihr Profil auch einige Informationen über Sie selbst enthalten. Die Profile selbst werden vor der erstmaligen Freigabe von Mitarbeitern des Anbieters geprüft. Das soll verhindern, dass sich zu viele Fake-Profile auf der Plattform breitmachen. Doch auch wenn das nicht immer klappt und durchaus das eine oder andere Fake-Profil auf Finya zu finden ist, kann man hier kaum von einer Abzocke sprechen, denn die Tatsache, dass Finya kostenlos angeboten wird, und zwar in allen Bereichen macht eine Abzocke bei Finya von vornherein so gut wie unmöglich.

Und doch ist klar, das Fake-Profile immer dann störend sind, wenn Sie sich für ein solches Profil für die Kontaktaufnahme entschieden haben. Im besten Fall reagiert die angeschriebene Person gar nicht, weil das Profil einfach „tot“ ist und nicht genutzt wird. Im schlechteren Fall steht hinter dem Profil nicht die Person, die das Profil Ihnen vorgaukelt. Doch diese Situation kann auf jedem Onlineportal aus dem Bereich Partner- und Singlebörsen auftreten. Hier gilt es, die üblichen Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Beschränken Sie sich bei den persönlichen Angaben auf das, was Sie wirklich mit der Öffentlichkeit teilen möchten und lassen Sie sich auch im Rahmen von Nachrichtendialogen nicht darauf ein, mehr preiszugeben, als Sie ursprünglich wollten, solange Sie die Person mit der Sie kommunizieren nicht persönlich kennengelernt haben.

Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihr Profil von anderen Nutzern nicht als Fake-Profil betrachtet wird, sollten Sie allerdings die gängigen Informationen durchaus ausfüllen und sich auch ein Stück weit mit den Tipps und Hilfestellungen, die Finya zur Profilerstellung bereithält, vertraut machen. Ein ausführliches, wenn auch nicht zu offenherziges, Profil wird Ihnen auf jeden Fall eher den Weg in das Herz eines anderen Finya-Mitgliedes ebnen, als eine eher verweist wirkende Seite, mit der andere Mitglieder nichts oder nur wenig anfangen können.

Finya mobile nutzen – der Service ist beschränkt aber in Ordnung

Wie bereits erwähnt, gibt es keine Finya App. Da eine eigenständige App inzwischen bei den meisten Anbietern zum absoluten Standard gehört, ist das natürlich ein klarer Minuspunkt, wenn es darum geht, ob Sie sich bei Finya anmelden und regelmäßig bei Finya einloggen wollen. Dass der Anbieter zumindest eine Finya Mobile-Version der Internetseite auf die Beine gestellt hat, ist da nur ein schwacher Trost. Denn anders als bei einer App, die in der Regel die Möglichkeit bietet, einfach angemeldet zu bleiben, müssen Sie natürlich auch auf der Finya mobile Seite immer den Login für Mitglieder durchlaufen.

Das verleitet schnell dazu, die Zugangsdaten im Browser zu speichern. Davon ist allerdings, gerade bei einer mobilen Nutzung von Finya in Bereichen mit öffentlichem WLAN abzuraten, wenn Sie nicht riskieren möchten, dass Ihre Zugangsdaten ausgespäht werden. Eine Gefahr die durchaus dafür spricht, auch bei der mobilen Nutzung grundsätzlich Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort separat einzugeben. Alles in allem bietet Finya mobile die gleichen Funktionen und Möglichkeiten, wie die Desktop-Version, wenn auch in leicht abgespeckter Form, wie dies für mobile Seiten normal und gängig ist. Natürlich können die Möglichkeiten der Finya Mobile-Nutzung nicht mit denen anderer kostenpflichtiger Anbieter konkurrieren. Doch diese Abstriche muss man letztlich wohl bei einem kostenlosen Anbieter machen.

Finya Erfahrungen – über Erfahrungsberichte prüfen, ob Sie sich anmelden möchten

Sammeln Sie Erfahrungen bei Finya und werden Sie glücklichBevor Sie sich bei einer Partnerbörse anmelden, sollten Sie im Internet immer erst einmal auf die Suche nach Erfahrungsberichten gehen, um zu schauen, ob diese Seite tatsächlichen Ihren Vorstellungen von einer Partnervermittlung oder einer Singlebörse entspricht. Auf der Suche nach Finya Erfahrungsberichten werden Sie über verschiedene negative und positive Punkte stoßen. Negativ ist aus den vorhandenen Finya Erfahrungen mit Sicherheit zu erwähnen, dass auf der Seite teilweise ein relativ rauer Ton herrscht.

Darüber hinaus kann man aus verschiedenen Finya Erfahrungsberichten herauslesen, dass eine ganze Reihe von Nutzern auf Finya aufgrund des Charakters als komplett kostenlose Seite nur mit wenig Ernsthaftigkeit auf Partnersuche gehen. Hier spielt oftmals eher Neugier eine große Rolle. Die Ernsthaftigkeit der Nutzer ist bei einer Seite, die kostenpflichtig ist, mit Sicherheit höher einzustufen. Bei Anbietern wie beispielsweise Parship sind aufgrund der Kosten weitaus mehr aktive Mitglieder mit ernsthaften Absichten unterwegs.

Andererseits gibt es auch eine ganze Reihe positiver Finya Erfahrungsberichte von Nutzerinnen und Nutzern, die die Möglichkeiten der kostenlosen Nutzung trotz der starken Werbepräsenz zu schätzen wissen und sich bei Finya sehr wohl fühlen.

Finya als Startbrett – erste Erfahrungen sammeln und dann vielleicht anderweitig umschauen

Viele Nutzer haben sich in der Vergangenheit dafür entschieden, auf Finya erste Erfahrungen im Bereich Online Dating zu sammeln und anschließend, wenn es nicht innerhalb einer gewissen Zeit mit der Partnersuche geklappt hat, den Sprung zu einem kostenpflichtigen Angebot zu wagen. Das haben die Macher hinter der Online Singlebörse, die eigentlich mehr Kontaktanzeigenblatt als echte Singlebörse ist, auch längst erkannt. Und haben eine wirklich gelungene Partnerschaft ins Leben gerufen, die ebenfalls ein guter Grund für eine Anmeldung bei Finya ist. Finya hat mit Parship den absoluten Testsieger in den meisten Online-Tests für eine Partnerschaft gewinnen können. So haben Sie die Möglichkeit, wenn Sie sich bei Finya angemeldet und dort ein umfassendes Profil eingerichtet haben, dieses Profil bei einer Anmeldung bei Parship zu transferieren. Das hat für Sie als Nutzer verschiedene Vorteile.

Zum einen haben Sie, wenn Sie bereits auf Finya aktiv waren, nun auf Parship nicht mehr die Arbeit, ein neues Profil zu erstellen. Natürlich werden, wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Daten zu Parship zu transferieren, die vollen Kosten für eine Parship-Mitgliedschaft fällig. Aber als Finya-Nutzer hatten Sie vorher bereits die Chance ein wenig in die Welt des Online Datings einzutauchen und erste Erfahrungen zu sammeln. Idealerweise sind Sie sich zu diesem Zeitpunkt bereits sicher, das Online Dating genau Ihr Ding ist und Sie auf diese Art und Weise Ihren nächsten Partner oder Ihre nächste Partnerin finden möchten.

Sie können auf Finya Erfahrungen in Sachen Formulieren von Nachrichten und Gestalten eines Profils sammeln und haben anschließend die Möglichkeit diese Erfahrungen auf einer deutlich professionelleren Plattform auszuspielen. Und natürlich durchlaufen Sie, wenn Sie sich dann bei Parship anmelden, die klassischen Vorbereitungen für eine Vermittlungin Form des wissenschaftlichen Tests, der Parship die Möglichkeit bietet, Ihnen verschiedene Vorschläge für passende Partnerinnen oder Partner zu unterbreiten. So können Sie erst einmal in Ruhe auf einer kostenlosen Plattform „üben“ und für sich selbst klar darüber werden, ob das für Sie das Richtige ist und danach zu einer kostenpflichtigen Plattform mit mehr Möglichkeiten, einem besseren Service und weniger Werbung wechseln.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Finya bietet als eine von wenigen komplett kostenlosen Internetseiten ihrer Art einige Vorteile aber natürlich auch eine ganze Reihe von Nachteilen. Hier wollen wir einmal alles auf einen Blick gegenüberstellen.

Vorteile

Als größter Vorteil ist natürlich der Umstand anzuführen, dass Finya nichts kostet, egal was Sie alles nutzen möchten. Wo Konkurrenzangebote in der Regel nur eine abgespeckte Version des Service kostenlos anbieten, werden bei Finya zu keiner Zeit Zusatzkosten auf Sie zukommen. Darüber hinaus bietet die Plattform eine sehr breite Mitgliederstruktur mit einer guten Aufteilung der verschiedenen Altersgruppen und der Geschlechter. Auch die räumliche Verteilung der Mitglieder auf Deutschland hat sich in den letzten Jahren entspannt. Waren früher hauptsächlich Singles aus dem Norden der Bundesrepublik vertreten, findet man heute deutschlandweit aktive Mitglieder. Die Nutzung der Seite ist ebenso einfach wie die Profilgestaltung, für die es darüber hinaus noch einige Informationen und Tipps und Tricks vonseiten des Anbieters selbst gibt. Da die Profile vor der Freischaltung geprüft werden, ist auch die Gefahr von Fake-Profilen relativ gering. Darüber hinaus hat man aufgrund einer Kooperation zwischen Finya und Parship die Möglichkeit, den Anbieter ohne großen Aufwand zu wechseln und die eigenen Daten und Eingaben mitzunehmen.

Nachteile

Die beiden größten Nachteile sind mit Sicherheit die Umstände, dass es für Finya keine App gibt und das Sie hier mit einer großen Menge von Werbebannern und Anzeigen klarkommen müssen. Dafür entschädigt zwar der Umstand, dass Finya kostenlos genutzt werden kann, aber mancher Nutzer hat dennoch keine Lust auf diese Menge an Werbebotschaften täglich. Darüber hinaus ist das Angebot von Finya ziemlich begrenzt. Neben dem Fehlen einer App gibt es bei Finya nur eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme: die Nachrichtenfunktion. Partnervorschläge gibt es nicht, Sie müssen sich selbst durch die einzelnen Profile klicken und den Partner oder die Partnerin für sich selbst finden. Zur Unterstützung gibt es einige Filter, durch die Sie die Profile in der Suchfunktion vorfiltern lassen können. Doch auch danach bleiben noch eine ganze Menge potenzielle Partnerinnen und Partner. Darüber hinaus können Sie Bilder im Profil nur im JPEG-Format hochladen und speichern und haben auch nur die Möglichkeit acht Bilder zu speichern.

Fazit

Die Singlebörse Finya ist mit Sicherheit eine interessante Seite für den Einstieg in die Welt des Online-Datings. Wer es allerdings wirklich ernst meint mit der Partnersuche und in den ersten Monaten auf Finya nicht wirklich fündig geworden ist, kann die Möglichkeit des direkten Wechsels zu Parship nutzen und kommt damit zu dem Marktführer in Sachen Partnervermittlung im Internet.

Viel Spaß bei der Partnersuche wünscht das Team von Der-Singlebörsen-Test.

0 100 100 2
100%
Average based on 2 Ratings
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Userbewertungen

Hier finden Sie Erfahrungen die andere Singles mit Finya gemacht haben. Wir freuen uns, wenn auch Sie ihre Erfahrungen mit uns teilen.

  • Preis-Leistung
    100%
  • Bedienbarkeit
    99%
  • Mitglieder
    100%
  • Features
    100%

1 Review

Lara S.2016/07/16 11:17:19 am
  • Preis-Leistung
    100%
  • Bedienbarkeit
    99%
  • Mitglieder
    100%
  • Features
    100%
Ich war zuerst bei Tinder und war schon sehr zufrieden mit der App. Aber da kannte ich Finya auch noch nicht. Man glaubt nicht was für einen Unterschied es zwischen diesen Dating Anbietern gibt. Finya bietet einfach viel mehr Features und man trifft viel schneller auf nette Singles die es Ernst meinen.
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search