Dating Cafe – keiner hat mehr zufriedene Kunden

Singlebörsen wie die Seite Dating Cafe sind in den letzten fünfzehn Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen. Viele dieser Seiten sind gekommen und gegangen, ohne große Spuren zu hinterlassen. Und dennoch ist der Markt noch immer voller Anbieter, die in ständiger Konkurrenz zueinanderstehen. Dating Cafe ist einer der Anbieter, der sich schon sehr lange im Geschäft hält und das nicht ohne Grund. Denn eine Information können wir Ihnen an dieser Stelle schon einmal vorab geben – kein Anbieter hat mehr zufriedene Kunden, wie das Dating Cafe.

Das Dating Cafe im Überblick – Daten und Fakten zum Anbieter

Wenn Sie sich entschieden haben, sich auf einer Singlebörse anzumelden, stellt sich immer die Frage, welcher Anbieter wohl der Beste für Sie ist. Dabei ist es natürlich erst einmal eine Frage des persönlichen Geschmacks, welche Auswahlkriterien Sie in welcher Gewichtung ansetzen. Ein Punkt sollte Sie aber vor Ihrer Anmeldung ganz besonders interessieren. Das ist die Mitgliederstruktur. Denn nur, wenn diese zu Ihrer Zielgruppe passt und so angelegt ist, dass Sie sich auf der Seite auch wirklich wohlfühlen, stehen Ihre Chancen gut, hier wirklich einen Partner oder eine Partnerin zu finden.

Jetzt kostenlos testen!

Alternativen zu Dating Cafe

Lovepoint

Lovepoint

C-Date

C-Date

Fast 20 Jahre lang ist das Dating Cafe jetzt schon am Markt und in dieser Zeit hat sich eine gewachsene Mitgliederstruktur entwickelt. Über 1,8 Mio. Mitglieder sind auf der Seite aktuell angemeldet. Dabei finden Sie über die Suchfunktion rund 1 Mio. wirklich aussagekräftige Profile. Was eine absolute Ausnahmesituation ist, ist die Geschlechterverteilung auf der Seite. Mit 52% sind die Frauen hier tatsächlich in der Mehrheit – nur 48% der Mitglieder sind männlich. Normalerweise ist das Verhältnis mehr in die andere Richtung angelegt.

Allerdings kommt das Dating Cafe eher als eine Singlebörse für etwas ältere Singles auf Partnersuche daher. Anders als auf den meisten anderen Dating-Websites, deren Altersschnitt oftmals um die 35 Jahre tendiert, liegt der Altersschnitt bei den Frauen im Dating Cafe bei 43,6 Jahren und bei den Männern bei 42,2 Jahren. An diesem Umstand dürfte es auch liegen, dass Sie im Dating Cafe auf deutlich mehr Singles mit einem höheren Niveau stoßen, als auf den meisten anderen Singlebörsen. Hier sammeln sich alle die Singles, denen das Niveau auf den klassischen Singlebörsen zu niedrig ist, die nicht so sehr an oberflächlicher Konversation und dem Kennenlernen neuer Menschen interessiert sind, sondern wirklich ernsthaft nach Dates und einer festen Partnerschaft suchen. Besonders viele Mitglieder hat das Dating Cafe in den Bundesländern Hamburg, Bremen und dem Saarland zu verzeichnen. Immer noch viele Mitglieder finden Sie in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. In den restlichen Bundesländern wird der Dating Cafe Login seltener vorgenommen – aber immer noch oft genug, um auch hier beste Chancen zu haben, einen Partner oder eine Partnerin zu finden.

Vor dem ersten Login beim Dating Cafe – Anmeldung und Profilerstellung

Die Anmeldung beim Dating Cafe ist sehr einfach. Rund 15 Minuten müssen Sie dafür einplanen, dann haben Sie den Anmeldevorgang komplett durch. Dabei müssen Sie auch nicht endlos lange nachdenken, was Sie hier oder dort eintragen, denn Sie können alle Angaben auch im Nachhinein noch ändern und anpassen.

Nach dem ersten Login im Dating Cafe geht es in die Profilgestaltung. Hier sollten Sie sich deutlich mehr Zeit lassen. Wie gesagt – hier ist nicht oberflächliches Geplänkel, sondern eher Authentizität gefragt. Das bedeutet auch, dass Sie immer versuchen sollten, sich von der Masse der 1 Mio. anderen aussagekräftigen Profilen abzuheben. Andernfalls werden Sie bei vielen interessanten Singles, die Sie kontaktieren möchten, eher das Nachsehen haben.

Jetzt kostenlos testen!

Eine sehr gute Möglichkeit, das eigene Profil aufzuwerten, sind Profilfotos. Bis zu 4 Fotos sind für ein Profil zugelassen. Sie können diese so einstellen, dass sie nur von bestimmten Mitgliedern gesehen werden können. Dafür ist es allerdings notwendig, exakt die Namen der Mitglieder zu vermerken. Sie können also keine Gruppen auswählen, für welche die Bilder freigegeben werden sollen. Das kann in einzelnen Situationen sinnvoll sein – vor allem, wenn Sie auf dem Weg zu einer echten Partnerschaft auf mit einem anderen Mitglied sind und dabei zwischendurch private Fotos austauchen möchten. So lange Sie aber noch auf der Suche sind und niemand in der „engeren Auswahl“ ist, ist es sinnvoller den begrenzten Platz für aussagekräftige Bilder zu Ihrer Person zu verwenden.

Die weitere Gestaltung des Profils ist sehr angenehm – auch weil Sie hier nur wenige Ankreuzfragen beantworten müssen und eine Menge Raum haben, sich selbst auszutoben. Im Rahmen von Freitexten können Sie Hobbys, Interessen, Lieblingsmusik und Ähnliches angeben. Dank guter Suchfilter können diese auch über die Schlagwortsuche gefunden werden, sodass Sie, wenn Sie als Suchwort eine Sportart eingeben, die Personen angezeigt bekommen, die diese Sportart in ihrem Profil verankert haben. Darüber hinaus haben Sie noch die Möglichkeit, anderen Singles, die Ihr Profil besuchen, Einblick in Ihre Denkweise und Meinung zu geben, indem Sie die „Frage der Woche“ beantworten.

Sehr zu empfehlen ist die Echtheitsprüfung des Profils. Mit Hilfe Ihres Lichtbildausweises können Sie den Machern hinter dem Dating Cafe nachweisen, dass Sie wirklich die Person sind, die Sie behaupten zu sein. Das bringt Ihnen nicht nur den Vorteil, dass Sie die erste Woche den vollen Premium-Service komplett kostenlos nutzen dürfen. Andere Mitglieder wissen, dass Sie „echt“ sind und nicht die Gefahr eines Fake-Profils besteht. Ein weiterer Punkt, der Ihre Chancen bei einer Kontaktaufnahme eine Antwort zu bekommen, deutlich erhöhen kann. Nach Fertigstellung des Profils wird dieses von Mitarbeitern des Dating Cafe geprüft und anschließend freigeschaltet.

So geht es nach dem Login im Dating Cafe weiter – Vermittlung und Kontaktaufnahme

Das Dating Cafe ist eine klassische Singlebörse, eine Vermittlung erfolgt somit nicht. Sie haben die Möglichkeit, nach anderen Singles zu suchen und diese zu kontaktieren. Die Suchfunktion ist dabei sehr umfangreich, was hilft schnell und effektiv die richtige Zielgruppe zu finden. Sie haben hier folgende Suchoptionen zur Auswahl:

  • Suche nach Pseudonym
  • Wer ist online?
  • Wer hat mein Profil besucht?
  • Schnellsuche
  • Detaillierte Suche

Sehr positiv ist hier die Suche nachfreien Schlagwörtern zu verzeichnen. Was den Blick in den Traffic auf Ihrem Profil angeht – hier legt der Anbieter Wert darauf, dass gleiches Recht für alle gilt. Wer sehen will, wer sein Profil besucht, muss auch „offen“ durch die Profile anderer surfen. Sie können auch anonym auf der Seite unterwegs sein, dann werden Sie nicht in den Listen der anderen Singles als Besucherin oder Besucher angezeigt. Allerdings haben Sie dann selbst auch nicht mehr die Möglichkeit, diese Liste für Ihr Profil abzurufen.

Die Darstellung der Trefferliste ist einfach und übersichtlich gestaltet, sodass Sie sich hier schnell einen Überblick über Ihren Sucherfolg machen können. Und an dieser Stelle kommt dann doch noch ein geringfügiger Vermittlungseffekt dazu. Denn das Programm merkt sich Ihre häufigsten Suchanfragen und schickt Ihnen per E-Mail auch automatisch Vorschläge zu Personen, die zu diesen Suchanfragen passen und womöglich neu angemeldet sind. Diese Vorschläge erhalten Sie allerdings zum Schutz der jeweiligen Privatsphäre ohne ein Foto der Person.

Wenn Sie jemanden gefunden haben, mit dem Sie Kontakt aufnehmen möchten, haben Sie erst einmal die Möglichkeit, die Person ohne weitere Texteingabe anzustubsen. Ansonsten funktioniert die Kommunikation im Dating Cafe komplett über das Mailing System. Bei Ihren Flirtmails sollten Sie wiederum daran denken, dass hier die Anforderung der meisten Mitglieder an Niveau und Tiefgang der Gespräche deutlich höher ist, als bei den meisten anderen Anbietern. Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Mails zu formulieren und ggfls. nochmal durchzulesen. Ein wenig mehr Einsatz an dieser Stelle kann sich wirklich lohnen.

Jetzt kostenlos testen!

Und das kostet der Login beim Dating Cafe

Die Möglichkeiten der kostenlosen Nutzung sind hier sehr begrenzt. Wer nach dem Login im Dating Cafe auch wirklich flirten will, wird sich für eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft entscheiden müssen. Positiv ist hier, dass Sie eine ganze Woche Zeit haben, kostenlos alle Möglichkeiten der Premium-Mitgliedschaft auszuprobieren. Ansonsten können Sie im Rahmen der kostenlosen Mitgliedschaft folgende Serviceleistungen nutzen:

  • Profilerstellung mit einem Profilfoto
  • volle Nutzung der Suchfunktionen
  • Sympathieklick senden
  • zum Kennenlern-Quiz einladen
  • oder die Besucherfunktion nutzen

Wenn Sie einen Vertrag über eine Premiummitgliedschaft abschließen, verlängert dieser sich übrigens immer wieder, bis Sie ihn fristgerecht gekündigt haben. Die Kosten für eine Premiummitgliedschaft liegen hier bei

  • 74,70 € für 3 Monate
  • 113,40 € für 6 Monate
  • 178,80 € für 12 Monate
  • 237,60 € für 24 Monate

Das Dating Cafe bietet zwischendurch auch verschiedene Events, wie PowerDating oder Ähnliches. Die Teilnahme kostet zwischen 25,00 € und 50,00 € und wird separat abgerechnet. Darüber hinaus gibt es auch Veranstaltungen wie Singlereisen, Kochkurse und Ähnliches. Diese liegen preislich natürlich, je nach Ausgestaltung und Länge, deutlich höher.

Das bringt Ihnen der Login beim Dating Cafe – Erfahrungsberichte und Testergebnisse

Wie bereits erwähnt, gilt das Dating Cafe als die Singlebörse mit den zufriedensten Mitgliedern. Das liegt zum einen natürlich am Anbieter und dem gebotenen Service, zu einem großen Teil aber auch an der sehr homogenen Zusammensetzung der Mitgliederstruktur, die über zwei Jahrzehnte gewachsen ist. Die Zahl der täglichen Neuanmeldungen liegt weit hinter der anderer größer Single- und Partnerbörsen zurück. Hier geht es letztlich um Klasse – nicht um Masse.

Das spiegeln auch diverse Testergebnisse wieder. So war das Dating Cafe in den letzten zwei Jahrzehnten in diversen Tests Testsieger oder hat zumindest in den wichtigsten Teilbereichen immer mit „gut“ bis „sehr gut“ abgeschnitten.

Fazit zum Anbieter

Das Dating Cafe ist der richtige Anlaufpunkt für die Singles, die keine Partnerbörse nutzen möchten, aber trotzdem großen Wert auf Niveau legen. Wer einen festen Partner für eine wirklich tiefgehende Beziehung sucht, ist hier richtig.

Die wichtigsten Informationen in der Zusammenfassung
Mitgliederzahl1,8 Mio.
Aussagekräftige Profile1 Mio.
AltersdurchschnittMänner: 42,2 Jahre / Frauen: 43,6 Jahre
ProfilqualitätGut – sehr gut
Kontaktgarantie gegebenNein
KostenLiegen gerade noch so im günstigen Bereich
VertraglichesWenn Sie Ihren Vertrag nicht schriftlich kündigen, verlängert dieser sich automatisch immer wieder

Jetzt kostenlos testen!

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search