Die besten Singlebörsen 2017

Sie sind auf der Suche nach heißen Flirts und Dates oder suchen Ihren Traumpartner? Wir haben für Sie die besten Singlebörsen 2017 zusammengestellt. Jeden Anbieter haben wir mit Hilfe diverser Test-Accounts ausprobiert. Die aus unserer Sicht besten Singlebörsen zeichnen sich vor allem durch ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis sowie durch eine Vielzahl an aktiven Mitgliedern aus.

Die hier verglichenen Singlebörsen bzw. Partnerbörsen wie z. B. ElitePartner oder Parship sind bei vielen Singles sehr beliebt und bieten vergleichsweise hohe Erfolgschancen den passenden Partner zu finden.
Lesen Sie unsere ausführlichen Erfahrungsberichte und finden Sie das richtige Online-Dating Portal genau für Sie!

Top 5 Singlebörsen

ElitePartner-Model

Mehr als 3 Mio. Mitglieder aus Deutschland
Pro Tag mehr als 56.000 aktive Singles

parship-model

Mehr als 5 Mio. Mitglieder aus Deutschland
28.000 neue Mitglieder pro Woche weltweit

edarling

Über 13 Mio. Mitglieder weltweit
Mehr als 400.000 aktive Mitglieder pro Woche

Lovescout 24 Model

Über 24 Mio. Mitglieder in Europa
Mehr als 1 Mio. aktive Mitglieder in Deutschland

Neu.de

Über 4 Mio. Mitglieder in Deutschland
Bis zu 100.000 Mitglieder zeitgleich online

beste Singlebörse

Singlebörsen – der Renner im Internet ob kostenlos oder kostenpflichtig

Seit einigen Jahren schießen sie wie Pilze aus dem Boden: Singlebörsen. Sie versprechen das große Glück mit dem richtigen Partner oder der richtigen Partnerin an Ihrer Seite und die Möglichkeit genau diese oder diesen schnell zu finden. Dabei erfreuen sie sich immer größerer Beliebtheit. Inzwischen sind in Deutschland rund 8 Millionen Singles bei einer Singlebörse im Internet angemeldet.

Da ist es kein Wunder, dass es eine Vielzahl verschiedener Singlebörsen mit den unterschiedlichsten Herangehensweisen im Internet gibt. Letztlich stellt sich die Frage, was Sie genau suchen und ob Sie bereit sind, für die Leistungen dieser Seite zu bezahlen oder eben nicht. Denn so wie es Angebote mit ganz speziellen Zielgruppen gibt, gibt es natürlich auch kostenlose und kostenpflichtige Angebote verschiedener Seitenbetreiber.

Wer in diesem Dschungel den Durchblick behalten will, sollte mit gewisser Regelmäßigkeit mal auf den einschlägigen Testseiten für Singlebörsen vorbeischauen, einfach um sich zu vergewissern, dass es nicht inzwischen eine Seite gibt, deren Service einfach noch ein bisschen besser und ausgeklügelter daherkommt, als der Service des Anbieters bei dem man bisher angemeldet ist.

Die beste Singlebörse – die Wahl des Favoriten wird schwer

Wer im Bereich der Singlebörsen Qualität sucht, hat inzwischen seit einigen Jahren bereits eine recht breite Auswahl. Dabei ist es relativ schwer, die beste Singlebörse festzulegen bzw. sich abschließend für eine der besten Singlebörsen zu entscheiden. Natürlich, im Rahmen eines Vergleichstests muss es einen Sieger geben und das der in den letzten Jahren in guter Regelmäßigkeit ein und dieselbe Internetplattform war, belegt, dass Parship wohl die beste Singlebörse ist. Doch je nachdem, worum es Ihnen bei der Partnersuche tatsächlich geht, kann es durchaus sein, dass die eine oder andere Konkurrenzseite, die sich dem Favoriten nur knapp geschlagen geben musste, genau das mitbringt, was Sie tatsächlich suchen.

Die beste Singlebörse – deshalb liegen Partnerbörsen in diesem Ranking meist vor klassischen Singlebörsen

Parship gilt als die beste Singlebörse überhaupt. Natürlich nur, wenn man in dem Testergebnis nicht zwischen Partnerbörsen und klassischen Singlebörsen unterscheidet. Da aber klassische Singlebörsen in den Testergebnissen der großen Online-Date-Plattform-Tester ohnehin eher auf den hinteren Rängen landen, haben wir beschlossen, auch hier Parship als die beste Singlebörse vorzustellen. Das hat, um kurz auf den Unterschied zwischen Partnerbörse und Singlebörse einzugehen, einen einfachen Hintergrund.

Bei einer Partnerbörse wird gearbeitet, wie bei einer klassischen Partnervermittlung. Hier werden Ihnen Vorschläge zu potenziellen Partnern unterbreitet, die, je nach Qualität der Partnerbörse, auf wissenschaftlichen Konzepten oder einfach nur auf Ihren Angaben zu Hobby und Interessen basieren. Bei einer klassischen Singlebörse legen Sie Ihr Profil an, und haben damit quasi eine Anzeige geschaltet, in der Hoffnung, dass ein anderer Single Ihr Profil findet und Kontakt zu Ihnen aufnimmt.

Im Gegenzug haben Sie die Möglichkeit die Profile der anderen dort angemeldeten Singles einzusehen und diejenigen, die Sie gegebenenfalls interessieren könnten, zu kontaktieren. Letztlich fehlt hier die Unterstützung der Betreiber bei der Partnersuche, die oftmals notwendig wäre, um schneller ein besseres Ergebnis zu erzielen. Wegen dieses enormen Plus an Service gelten Partnerbörsen im Allgemeinen als bessere Dating-Portale, denn die Chance einen passenden Partner zu finden, ist hier natürlich ungleich höher.

Was die Wahl der besten Singlebörse im Internet so schwer macht

Wenn man mal von dieser Unterscheidung zwischen Single- und Partnerbörsen absieht und den Oberbegriff Singlebörsen, wie es heute im Volksmund ja bereits geschieht, auf alle Dating-Portale dieser Art ausweitet, wird man schnell feststellen, dass Parship namhafte und schlagkräftige Konkurrenz hat, wenn es darum geht, wer die beste Singlebörse ist. Denn neben so Urgesteinen des Geschäfts wie neu.de oder Friendscout24.de ist vor allem die Seite ElitePartner ein ernst zu nehmender Konkurrent für die Macher von Parship. Warum das so ist? Weil ElitePartner mit einem gänzlich anderen aber doch sehr ansprechenden Modell auf den Markt gegangen ist.

Wo Seiten wie Parship, neu.de oder eDarling generell alle Singles ansprechen möchten, egal aus welcher sozialen Schicht und aus welchem Umfeld, ist ElitePartner gar nicht daran interessiert, die breit Masse anzusprechen. Das zeigt sich schon am Werbeslogan des Unternehmens, denn ElitePartner wendet sich an „Akademiker und Singles mit Niveau“. Natürlich kann nicht jeder ein Akademiker sein. Aber wer möchte nicht ein Single mit Niveau sein? Und so hat ElitePartner allein deshalb schon einen starken Zuwachs zu verzeichnen gehabt, weil viele Singles auf der Suche nach dem passenden Partner sich selbst und allen anderen beweisen wollten, dass auch sie „Singles mit Niveau“ sind. Der Punkt dabei ist, dass ElitePartner die Profile der Neuanmeldungen einzeln prüft, bevor einer Anmeldung zugestimmt wird.

Damit wird sichergestellt, dass zum einen die Gefahr von Fake Profilen so gering wie möglich bleibt und andererseits der hohe Standard, den die Macher selbst gesetzt haben, als sie die Zielgruppe festlegten, auch tatsächlich gewahrt wird. Damit haben Sie, wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Partnerin oder einem passenden Partner sind, die Garantie, dass Sie auf ElitePartner auch wirklich die niveauvollen Singles vorfinden, die Sie hier suchen. Und viele von diesen Singles sind dazu noch Akademiker, was durchaus von Vorteil sein kann, wenn Sie als erfolgs- und karriereorientierter Mensch einen Partner oder eine Partnerin suchen, der oder die kein Problem damit hat, dass nicht jeder einen Job hat, bei dem er von 9:00 Uhr – 17:00 Uhr arbeitet und dann abschaltet und nach Hause kommt. Hier finden Sie Singles, die mit Sicherheit in vielen Dingen genauso denken, wie Sie.

Kostenlose Singlebörsen im Internet – die andere Seite der Online-Partnersuche

Natürlich, auch Parship, ElitePartner, eDarling und wie sie alle heißen, bieten eine abgespeckte Mitgliedschaft bereits kostenlos an. Allerdings ist das Geschäftsmodell eher darauf ausgelegt, den Kunden im Rahmen der kostenlosen Mitgliedschaft vom eigenen Service zu überzeugen, sodass Sie sich schließlich doch für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entscheiden, die Ihnen die Möglichkeit eröffnet, alle Dienste und Angebote der jeweiligen Singlebörse zu nutzen. Doch es gibt tatsächlich auch gänzlich kostenlose Singlebörsen im Internet. Oder zumindest solche, bei denen die kostenlose Mitgliedschaft keine stark abgespeckte Version ist, sondern eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eher eine Art Anerkenntnis des guten Service der Seite ist, als eine wirklich notwendige Investition.

Finya – eine kostenlose Singlebörse im Internet

Eine der bekannteren Seiten, die Sie auf der Suche nach kostenlosen Singlebörsen im Internet schnell finden werden, ist Finya. Finya ist komplett kostenlos und bietet trotzdem einen beachtlichen Service. Ein Punkt, der das Bild etwas schmälert, ist die fehlende Finya-App, sodass Sie, wenn Sie sich unterwegs einloggen möchten, nur den Weg über die mobile Internetseite der Singlebörse gehen können. Doch auch die ist zumindest so weit auf Smartphones und Tablets ausgelegt, dass Sie alles gut lesen können, ohne dabei die klassische Internetseite der Singlebörse durchscrollen zu müssen.

Doch die tatsächlichen Tücken eines komplett kostenlosen Angebotes kommen bei Finya relativ schnell ans Licht. Bis auf den Umstand, dass es vollkommen normal ist, dass eine kostenlose Singlebörse im Internet auch an der einen oder anderen Stelle Abstriche beim Service machen muss, wird schnell klar, wie Finya sich letztlich dann eben doch refinanziert. Denn das niemand einen solchen Service aus reiner Nächstenliebe kreiert ist auch logisch. Finya ist zugepflastert mit Werbung aller Art. Und so müssen Sie, unabhängig davon, ob Sie nun wirklich Finya.de oder eine andere kostenlose Singlebörse im Internet nutzen möchten, in aller Regelmäßigkeit mit einer großen Menge an Werbebannern und einem an der einen oder anderen Stelle reduzierten Service, im Vergleich zu kostenpflichtigen Angeboten, rechnen.

Muss eine Singlebörse komplett kostenlos sein?

Nicht, wenn in der kostenlosen Mitgliedschaft alles enthalten ist, was man wirklich braucht und die kostenpflichtige Mitgliedschaft außer ein paar weiteren Annehmlichkeiten keine großen Vorteile bringt. So gefunden bei der Dating-Plattform Bildkontakte.de. Nicht nur, dass Bildkontakte ohnehin ein völlig neues Konzept verfolgt, raus aus der generellen Anonymität hin zu Transparenz und Offenheit mit starken Grenzen und einem hervorragenden Schutz der Privatsphäre. Bei Bildkontakte.de ist eine Anmeldung beispielsweise nur mit einem Profilfoto möglich.

So wird die Erstellung eines Fake-Profils von vornherein schon einmal deutlich erschwert, wenn auch nicht unmöglich gemacht. Dazu kommt, dass jedes Bild, das veröffentlicht werden soll, vorher von Mitarbeitern der Seite kontrolliert wird. So wird sichergestellt, dass einerseits keine Nacktbilder oder andere Bilder, die gegen den Kodex der Seite verstoßen, online gestellt werden. Und andererseits ist auch das noch einmal ein kleiner Schutz vor Fake Profilen, die in aller Regel, wenn sie denn ein Bild mitbringen, mit leicht bekleideten Models daherkommen, die von geübten Mitarbeitern der Seite leicht als Fake-Profile erkannt werden können.

Was die Kostenpolitik der Seite angeht, sieht man hier schnell, dass es nicht zwangsläufig notwendig ist, eine Singlebörse kostenlos zu betreiben, wenn man die Grenze zwischen den kostenlosen und den kostenpflichtigen Angeboten so zieht, dass die Bereiche, die auf der Singlebörse kostenlos genutzt werden können, alle wichtigen Elemente beinhalten. Und da dies hier definitiv gegeben ist und der kostenpflichtige Anteil nur auf einige wenige Zusätze, die einfach den Komfort etwas erhöhen und keine „must haves“ sind, beschränkt ist, ist Bildkontakte aus unserer Sicht einem komplett kostenlosen Angebot von der Qualität her sogar noch vorzuziehen. Im folgendem stellen wir nun, die aus unserer Sicht, beste Singlebörse Parship vor.

Parship ist unser Favorit für die beste Singlebörse

Parship als Deutschlands Marktführer im Bereich Partnerbörse gehört für uns neben ElitePartner zu den besten Singlesbörsen. Mit jahrelanger Erfahrung wurde das „Parship-Prinzip“ immer weiterentwickelt und hat bereits mehr als 83.000 Parship Hochzeiten hervorgebracht. Wir haben Parship in unserem Erfahrungsbericht ausführlich für Sie analysiert.

Weltweit nutzen mehr als 11 Millionen Mitglieder Parship und über 507.000 Singles haben sich bereits über Parship verliebt. Die einfache und intuitive Bedienung der Plattform können Sie sofort mit der Partnersuche starten und finde auf unser besten Singlebörse schnell passende Partnervorschläge mit den Sie in Kontakt treten können.

Wie funktioniert Parship?

Schritt 1: Nach der kostenlosen Anmeldung füllen Sie den Partnerschafts-Persönlichkeits-Fragebogen aus.
Schritt 2: Anschließend erstellen Sie Ihr eigenes Parship Profil mit Ihren persönlichen Angaben und Bildern.
Schritt 3: Nun sind Sie schon am Ziel und können sich Ihre Partnervorschläge anschauen und gegebenenfalls Ihre Suchkriterien verfeinern und erste Kontakte knüpfen.

Erfolgschancen bei Parship

Alle 11 Mbeste Singlebörseinuten verliebt, nach einer Hochrechnung einer Nutzerbefragung aus dem Jahre 2013, sich ein Single über Parship. Jede Woche melden sich mehr als 28.000 neue Singles auf Parship an, dadurch sollten sich wohl jetzt schon alle 9-10 Minuten ein Single über Parship verlieben. Durch das sehr ausgewogene Geschlechterverhältnis von 51% Frauen zu 49% Männern stehen die Chancen bei 38% Ihren passenden Partner während der Premium-Mitgliedschaft bei Parship zu finden.

Eine Besonderheit bei Parship ist, dass alle Bilder zuerst nur verschwommen dargestellt werden. Dadurch entsteht eine gewisse Anonymität und nur Sie alleine bestimmen darüber, wem Sie Ihre Bilder freigeben. So ist auch gewährleistet, dass niemand aus Ihrem Freundeskreis Sie aufgrund Ihres Bildes bei Parship finden kann, wenn Sie das nicht wollen. Sicherheit und Datenschutz haben bei Parship oberste Priorität und werden jährlich vom TÜV-Süd überprüft.

Auf der Suche nach einer anderen Singlebörse?

Sollte Parship nicht der richtige Anbieter für Sie sein, gibt es noch weitere Singlebörsen, die vielleicht besser zu Ihren Vorstellungen und Wünschen passen. Welche Singlebörse die richtige für Sie ist, entscheiden sie am Ende alleine. Im Folgenden geben wir ein paar Hilfestellungen, wie sie die beste Singlebörse für sich finden.

1. Suchen Sie eine Singlebörse mit vielen Mitgliedern oder eher eine Nischen-Community?
2. Welche Zielgruppe suchen Sie (Alter, Geschlecht, Interessen)?
3. Wie sind die Sicherheits- und Datenschutzstandards der jeweiligen Singlebörse?
4. Wie hoch sind die Erfolgschancen des Anbieters?
5. Werden Profile händisch geprüft, um Fake-Profile auszuschließen?
6. Wie hoch sind die Kosten der Singlebörse?
7. Enthalten die AGBs eindeutige Kündigungsfristen und Vertragsabläufe?
8. Bietet die Singlebörse einen guten Kundenservice?
Haben Sie sich diese Fragen gestellt, geht es darum die richtige Singlebörse auszuwählen. Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz die unterschiedlichen Formen von Singlebörsen vor.

Casual Dating

Beim Causal Dating geht es mehr um ein erotisches Abenteuer als um die Suche nach einer langfristigen Beziehung. Ihre sexuellen Bedürfnisse stehen hier ganz klar im Vordergrund. Auf Casual Dating Plattformen wie C-Date, JOYclub, Secret.de, First Affair oder Lovepoint können Sie Ihre erotischen Fantasien mit Leuten teilen, die ähnliche Bedürfnisse haben wie Sie. Diese Singlebörsen sind speziell auf diese Zielgruppe ausgerichtet und versprechen höchste Diskretion, damit ein eventueller Seitensprung geheim bleibt.

Mobile Dating

Smartphones und Tablets werden täglich von fast jedem Deutschen genutzt und somit sind viele Menschen zu jederzeit online. Warum also nicht auch mobil auf Partnersuche gehen. Viele der großen Singlebörsen haben eine App oder einen Messenger im Angebot. Aber es gibt auch Anbieter, die sich ausschließlich auf das mobile Dating per App fokussiert haben. Dazu gehören z.B. Tinder, Lovoo und Badoo.

Fazit

Parship ist Marktführer im Bereich Singlebörsen und zählt zu den größten und beliebtesten Anbietern auf dem Markt. Durch handgeprüfte Mitgliederprofile sorgt Parship dafür, dass die Mitglieder auch nur Partnervorschläge von aktiven Usern bekommen und keine Fake-Profile angezeigt werden. Dieses hohe Niveau der Mitglieder zeichnet Parship besonders aus. Sollte Ihnen persönlich Parship nicht gefallen, schauen Sie sich doch einmal unsere weiteren Erfahrungsberichte über die beste Partnerbörse, die beste Singlebörse sowie den besten Casual Dating Anbietern an.

Viel Erfolg wünscht das Team von Der Singlebörsen Test!

Top 5
Casual Dating Anbieter

C-Date Model

Mehr als 36 Mio. Mitglieder weltweit
Über 25.000 neue Mitglieder täglich

LovePoint Model

Über 500.000 Mitglieder in Deutschland
Mehr als 3.5 Mio erfolgreiche Partner-vermittlungen

First Affair Model

Über 1.6 Mio. Mitglieder in Deutschland
Höchste Quote aktiver Mitglieder

JoyClub Model

Mehr als 2 Mio. Mitglieder aus Deutschland
500.000 aktive User am Tag

Secret.de Model

Mehr als 500.000 Mitglieder weltweit
Über 85.000.000 vermittelte erotische Abenteuer

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search